LT Starlight Team Essen e.V.

Archiv für August, 2009

2. Wuppertaler Sparda Cross Triathlon – ein Wettkampfbericht von Judith Wendler und Carsten Brake

Zur  Info: Der „normale Text” ist der Bericht von Judith und der „kursive Text” von Carsten.

Liebe Mitsportlerinnen und Mitsportler,

nachdem ich rumgetönt hatte, dass meine Saison nun abgeschlossen ist und ich sowieso total wettkampfmüde bin, habe ich am 23.08.2009 spontan doch noch einen Wettkampf gemacht und berichte euch hier noch mal von meinen Erlebnissen dort. Vor Ort traf ich Vereinsprominenz in Person von XTerra Champion Carsten Brake. Weil der euch auch von der Veranstaltung berichten möchte, haben wir unsere geistigen Ergüsse zusammen gefasst. In Kursiv findet ihr Carstens Bericht in meinen Text eingefügt:

Mein erstes Mal…

Das Tanzhaus NRW in Düsseldorf ist ein wunderbarer Ort für Menschen, die das Tanzen mögen. Zweimal im Jahr, jeweils vor Beginn des neuen Semesters, gibt es einen Tag der offenen Tür dort und man hat die Möglichkeit, die Lehrerinnen und Lehrer kennen zu lernen. Den ganzen Tag findet Schnupperunterricht statt. Ich war vor zwei Jahren einmal dort und habe einen wunderbaren Nachmittag verbracht, an dem ich Samba, Tango und Salsa getanzt habe, mich beim Hiphop doof angestellt habe, mit völlig verrückten Menschen Improvisationstheater gespielt habe, gesungen habe und getrommelt. Am Sonntag war es wieder soweit und ich wollte diesmal unbedingt wieder hin gehen.

(mehr …)

Geschrieben am 27. August '09 von , unter Wettkämpfe. Noch kein Kommentar.

2. Wuppertaler Sparda Cross Triathlon (23. August 2009)

Bergischer Hammer
2. Carsten Brake (1. AK3) in 2:12:29 Std.

Ergebnisse
www .triclub.de

Geschrieben am 24. August '09 von , unter Ergebnisse. Noch kein Kommentar.

Borkener Triathlon (22. August 2009)

Kurzdistanz (600-32-7,5)
3. Petra Hüging (2. W30) in 1:44:47 Std.
16. Bianca Klix (3. W30) in 1:56:37 Std.

www.triathlon-borken.de

Geschrieben am 24. August '09 von , unter Ergebnisse. Noch kein Kommentar.

Inferno Triathlon (22. August 2009)

Langdistanz und mehr…

Inferno-Triathlon 2009

Das doppelte Inferno
Jörg Mettlach und Udo Neuhörl haben es geschafft!
Nach 11:03 Std.(Jörg M. Platz 60) und 12:35 Std.(Udo N. Platz 177) kamen die Triathleten vom RWE Starlight Team Essen beim Inferno-Triathlon ins Ziel. Es war eine lange Tortur, die länger dauern sollte als geplant.

Bei 20 Grad und starker Bewölkung ging es morgens um 6:30 Uhr im Strandbad von Thun zunächst sehr gut los für Jörg, der als zweiter aus dem Wasser kam. Aber schon am ersten Berg der Radstrecke fing es an zu regnen und sollte, entgegen der Wettervorhersage, an diesem Tag ein ständiger Begleiter der Beiden bleiben. An den beiden Pässen während der Rennraddisziplin merkten die Flachländer schnell, dass das Höhenprofil der Ausschreibung wenig Aufschluss über die realen Höhenmeter gibt. Beim Anstieg zur Grossen Scheidegg mit Steigungen bis zu 18 % hätten sich die Beiden oftmals eine kleinere Übersetzung gewünscht.

Beim anschließenden Mountainbiken von Grindelwald hinauf zur Kleinen Scheidegg ging es erneut in die Wolken und die Abfahrt war mit teilweise schwierigen Passagen bei Sichtweiten unter 20 m eine echte Herausforderung.

Der abschließende 25 km Berglauf hinauf zum Schilthorn auf 3000 m verlangte Beiden noch einmal alles ab. Allein für die letzten 1,3 km (300 HM) – das Ziel vor Ohren (denn sehen konnte man aufgrund der dichten Wolken nichts) – benötigten sie eine halbe Stunde.

Am Ende des Tages fühlten sich Beide erleichtert Ihr persönliches Inferno überstanden zu haben, aber leider auch um die sensationelle Aussicht auf die Bergwelt betrogen.

60. Jörg Mettlach in 11:03:03 Std.
177. Udo Neuhörl in 12:35:45 Std.

www.inferno.ch

Geschrieben am 24. August '09 von , unter Ergebnisse, Fotos. Noch kein Kommentar.

Möhnesee Triathlon (22. August 2009)

Sprintdistanz
23. Guido Niermann in 1:14:39 Std.
42. Henryk Skowasch in 1:17:30 Std.
77. Kenan Gülpinarli in 1:20:51 Std.
114. Jörg Kowalski in 1:23:18 Std.

www.tricops.de

Geschrieben am 23. August '09 von , unter Ergebnisse. Noch kein Kommentar.

Ironman Germany 2009 – ein Wettkampfbericht von Judith Wendler

Zur Info: den nachfolgenden Bericht hat Judith ursprünglich für die Mitarbeiterzeitschrift des Klinikum Essens verfasst.

„Es sind die Sekunden, für die man trainiert, die Sekunden, die man über den roten Teppich zum Römer läuft, die Sekunden, an die man noch Stunden denkt.“

Das hat eine Bekannte von mir über ihre Teilnahme beim Ironman Germany in Frankfurt gesagt und besser kann ich nicht ausdrücken, wie sich der Zieleinlauf bei meinem zweiten Langdistanz-Triathlon anfühlte. Denn hinter mir lagen nicht nur gut 11 ½ Stunden Schwimmen, Radfahren und Laufen, sondern ein ganzes Jahr Vorbereitung auf diesen einen Tag. Ein Jahr lang, in dem Triathlon mal wieder mein Leben dominiert hat. In dem sich mein Lebensrhythmus ganz nach den Erfordernissen meines Trainings gerichtet hat. In dem ich an sechs von sieben Tagen trainiert habe und dafür 12 bis 22 Stunden Zeit in der Woche aufgewendet habe. In dem ich regelmäßig zwei bis drei mal in der Woche morgens vor der Arbeit schon ein bis zwei Stunden im Schwimmbad verbracht habe, bei Hitze, Regen und Schnee gelaufen bin und vor allem viele, viele Stunden mit der ungeliebten Disziplin, dem Radfahren gekämpft habe. In dem ich geflucht und gehadert habe, wenn ich Sonntag morgens um 4 Uhr aufgestanden bin, um um 6 Uhr irgendwo bei einem Radmarathon am Start zu stehen und viele Stunden und über 200km später vom Rad zu steigen und sich zu fragen, ob ich im Leben immer die richtigen Entscheidungen getroffen habe… (mehr …)

Geschrieben am 22. August '09 von , unter Wettkämpfe. Noch kein Kommentar.

Sparkassenlauf Rund um Schloß Wittringen (16. August 2009)

Halbmarathon
16. Sandra Niermann (7. W35) in 1:52:07 Std.

Ergebnisse
www.vflgladbeck.de

Geschrieben am 19. August '09 von , unter Ergebnisse. Noch kein Kommentar.

27. Hückeswagen Triathlon (15. August 2009)

Sprintdistanz
64. Henryk Skowasch (12. M40) in 1:10:56 Std.
120. Thomas Schubert (26. M40) in 1:16:24 Std.

Mitteldistanz
7. Katja Rengers (3. W30) in 4:42:22 Std.

Mitteldistanz – Oberliga: 15. Platz
24. Marcus Bloch in 4:17:31 Std.
56. Daniel Siwon in 4:40:27 Std.
61. Lars Weber in 4:46:53 Std.

Sprintdistanz – Landesliga-Mitte: 12. Platz
33. David Kirmse in 1:09:21 Std.
36. Guido Niermann in 1:09:49 Std.
49. Christian Rudnik in 1:12:22 Std.
76. Jörg Kowalski in 1:19:32 Std.

Ergebnisse
www.atv-hueckeswagen.de

Geschrieben am 17. August '09 von , unter Ergebnisse. Noch kein Kommentar.

10. Duisburger Innenhafenlauf (15. August 2009)

5 km
11. Jan Ammenwerth in 18:44 Min.

Ergebnisse
www.innenhafenlauf.de

Geschrieben am 17. August '09 von , unter Ergebnisse. Noch kein Kommentar.

TRC & RWE Starlight Sommerfest 2009

Am Samstag, 22. August 2009,
ist um 16.00 Uhr Startschuss für das Sommerfest 2009!
Ort: Gruga, Grillplatz Nr. 3
Achtung: Windschattenfreigabe, autofreie Wettkampfstrecke!
Anmeldungen: Peter Lemmel (0201/422510, ps.lemmel@t-online.de)

trc-sommerfest-2009

Bitte alle wieder fleißig etwas mitbringen!

Geschrieben am 13. August '09 von , unter News. Noch kein Kommentar.